May I introduce you?

Servus :)

Heute mal ein zwei geteilter Beitrag. Zum einen möchte ich einen Filter vorstellen, anhand von Beschreibung und Beispielbildern, zum anderen würde ich euch gerne meinen „neuen Begleiter“ vorstellen.

Zuerst einmal zum Filter:
Der Polarisationsfilter
Ich muss sagen, bis ich den Polfilter gestern in den Bergen ausprobiert habe, war ich nie wirklich begeistert von ihm. Ich hab den schon einige Zeit, ab und zu mal rausgeholt, und Fotos gemacht. Nützlich war er im Zoo, als ich durch die Scheibe fotografiert habe, dort hat er einiges an Spiegelung entfernt. Ein Polfilter vermeidet größtenteils Reflexionen auf Glas-, Lack- oder Wasseroberflächen und verkräftigen die Farben. (So oder so ähnlich ;) ) Nun, meine bisherigen Erfahrungen bei Landschaftsaufnahmen waren so naja, ich habe zwar im Sucher eine Veränderung feststellen können (Bei der Drehung bis zu einem gewissen Punkt wird der Filter immer blauer – bei Himmel, bis zu einem anderen Punkt geht er so ins braun-grau-gelbliche, eher undefinierbar.) aber eben nicht wirklich in den Bildern. Anscheinend habe ich bisher immer in der falschen Position fotografiert, wie ich gestern festgestellt habe, funktioniert er am besten senkrecht zur Sonne. Es folgen zwei Bilder:
1. Hier habe ich den Polfilter so gedreht, dass der Himmel im Sucher strahlend Blau geworden ist:
IMG_8292

2. Hier habe ich die andere Einstellung gewählt:
IMG_8293

Es kommt sicherlich auf die Situation drauf an, welche Stellung der Filters man verwendet, und ich bin auch wahrlich kein Experte auf diesem Gebiet, aber zumindest bei den Bergaufnahmen, die ich gemacht habe, gefällt mir die zweite Stellung wesentlich besser, die Kontraste sind stärker, und der Berg kommt in meinen Augen vor dem dunklen Himmel besser hervor.
Ich habe übrigens folgenden Filter: Diesen hier

Zum anderen will ich heute ihn vorstellen: Meinen Danbo
Dieser kleine Kerl wird jetzt öfter hier auf dem Blog zu sehen sein, soweit ich es schaffe, mit ihm spazieren zu gehen ;D
Nachdem ich die letzten Tage die Möglichkeit ergriffen habe, und im Wald sowie am Berg mit ihm zu shooten, und eine Blende von 1.8 einfach noch ein bisschen genialer als eine von 2.8, sind doch einige Bilder enstanden, die sich zeigen lassen. Ich habe also neuen Mut gefasst, nachdem ich vorher nie wirklich zeigenswerte Bilder von diesem hier hingekriegt habe, und werde ihn nun mehr als Modell nutzen, und etwas in die Danbofotografie einsteigen. Zudem suche ich noch einen Namen. Ich bin im Moment am Vorschläge sammeln, da mir „Danbo“ einfach zu langweilig ist, und sobald ich genügend Vorschläge gesammelt habe, werde ich eine Umfrage hier starten ;)
IMG_8183
Falls ihr also Namensvorschläge hab, immer nur her damit :D

Viele Grüße

Advertisements

2 Gedanken zu „May I introduce you?

  1. Als ich mit der Fotografie angefangen habe, habe ich auch ziemlich mit einem Polarisationsfilter geliebäugelt, warum weiß ich überhaupt nicht mehr. Schnell hat mich sowas auch gar nicht mehr interessiert, aber dein Beispielbild sieht schon ziemlich beeindruckend aus ;)
    Wobei natürlich fraglich ist, ob sich 40 Euro da lohnen, wenn man mit Bearbeitung dasselbe hinbekommt. Aber aus irgendeinem Grund wollte ich den auch mal…wahrscheinlich war’s für den Zoo. Spiegelungen entfernen ist dann doch ein bisschen blöder.
    Liebste Grüße,
    Katja

    • Entschuldige bitte die späte Antwort. Danke für deinen Kommentar. (:
      Ja, 40€ sind schon nicht wenig, und viele kriegen so eine Effekt sicherlich auch mit Bearbeitung hin, wenn man sich mit solchen Bearbeitungen beschäftigt. Für Spiegelungen hab ich ihn jetzt ab und zu verwendet, und da ich im Stempeln immer noch ziemlich grottig bin, ist der Polfilter bei sowas schon eine Erleichterung. ^^ Ist aber jedem seine Entscheidung, es kommt beim Preis natürlich auch drauf an, zu welcher Firma man tendiert.
      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s